Noch Plätze frei: Hipster trifft Landei - Stadt-Land-Kooperationen

Date
Jun 08, 2018 07:00 -
Jun 10, 2018 23:45 UTC
Location
Stechlin-Institut
10 people are attending (2 externals)
  • A293554db5e540d339139cdb9fc7c513 thumb
  • 8ac7d9252d1737a9bf229fdf3eb80cac thumb
  • 7da542265b9422d75f541e485e51984d thumb
  • 35489bfed900541ab835dfacad64fc8e thumb
  • 172783c958c2a7224e084796f12e91cb thumb
  • 717ee94daefbb6676a5f0d3ea9d24c95 thumb
See all

Unsere Zeit am Stechlin-Institut soll eine Begegnung sein zwischen Netzwerk-Mitgliedern, die in der Stadt wohnen, und solchen, die auf dem Land leben. Damit wird eine weitere Gruppe innerhalb des noch jungen Bosch Alumni Networks aktiviert, vernetzt und gestärkt.

Eingeladen werden - im Sinne eines Piloten - ausdrücklich auch Alummi mit ihren Familien. Bei guter Nachfrage und Erfolg der Begegnung soll es ähnliche Veranstaltungen fortan jährlich geben. Gemeinsam arbeiten wollen wir an der Frage, wie Städter und Dörfler gegenseitig die Ressourcen der jeweils anderen nutzen UND stärken können.

Welche Projekte können gemeinsam durchgeführt werden, welche Ideen haben Potential? Können Labels in Berlin in Brandenburger Nähstuben (die Neuzugezogene dort oft gründen) produzieren, Bio-Höfe und KiezGenossenschaften Planungssicherheit gegen frische, regionale Bio-Ernte tauschen und verlassene Bauten in schöner Natur digitalen Nomaden als temporäres Büro oder Co-working-spaces dienen?

Der Aufenthalt in der Residenz führt gleichermaßen die auf der Hand liegenden Vorzüge des Landlebens wie die Notwendigkeit einer guten Alltagsplanung, die der recht übersichtlichen Infrastruktur geschuldet ist, vor Augen. Außerdem ist das Stechlin-Institut als Gastgeberin für viele Initiativen aus der Stadt ein Parade-Beispiel einer gut funktionierenden Stadt-Land-Kooperation. Beide Punkte sind gute Impulse für unsere Gespräche. Wir planen zudem, andere lokale Initiativen und engagierte Personen zu den Gesprächen hinzuzuladen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more